ECHO 5

GEAR

Taktische Ausrüstung

made in Germany

Schutzweste CIRAS Hybrid


Die Weste besteht aus 1100 DEN Cordura, die Polsterung ist 6mm 3D-Mesh. Ich habe es rautenförmig vernäht damit die Ventilation verbessert wird und das 3D-Mesh noch nen Tick bessere Luftzirkulation hergeben kann.


Die Front verfügt über ein Low-Profile Adminpouch das komplett integriert ist. Keine harten Kanten wie bei aufgesetzten Pouches, keine störenden Aufsätze. Er bietet Platz für Meldeblock, Taschenkarten, Stifte, Klarsichtfach für Karte. An der Oberseite ist eine Halterung für ein Knicklicht. Die Halteschnüre sind aus Glow in the Dark Paracord (aber auf Wunsch wechselbar).


Die Frontklappe gewährt den üblichen Zugang zu den Kummerbund-Teilen, beinhaltet aber statt eines Einschubfachs von oben, einen integrierten Blowout-Pouch nach unten.


Die Schultergurte sind mit Cobra-Buckles gesichert und natürlich längenverstellbar. Die Schlinge die man hier sieht ist der frei verlegbare Auslöser des Schnelltrennungssystems.

Die Rückenansicht. (nicht durch die Hosenträger irritieren lassen, mein Dummy braucht die ) Der Rettungsgriff aus Sicherheitsgurtband, Doppellagig hinterlegt (sicher ist sicher). Die vertikalen Schlingen die man hier an der Unter-und Oberseite des Kummerbundeinschubs sehen kann, sind die Aufnahme für einen Blow-Away-Pouch, der sich aktuell bei mir noch in der Entwicklung befindet. Sicherheitshalber habe ich die Aufnahme hier gleich mit eingerüstet, sie stört ja nicht.

Hier der Blick auf das Schnelltrennungssystem, es gewährleistet die komplette Abtrennung beider Schultertäger und des Kummerbunds (und wenn gewünscht noch der Sicherungsriemen für den Kummerbund). Also die klassische Komplettlösung. Paracord auch hier wieder GITD und die Ösen absichtlich nicht brüniert.

Einschub des Kummerbunds für die Weichballistik.


Einschub des Vorderteils für Hart- und Weichballistik.
Die Einschübe sind mit silikonisiertem Rip-Stop PU ausgekleidet damit Schweiss keine Chance hat zur Ballistik vorzudringen und dort ggf. die Haltbarkeit zu mindern.


Durch das 1100 DEN und die 6mm 3D-Mesh Polsterung wirkt das ganze jetzt noch recht steif, wird sich aber nach einiger Tragezeit geben (Erfahrungsgemäß) und sich gut anschmiegen. Alle wichtigen Stellen sind wie üblich mit 3-fach Nähten versehen etc.

© Alle Rechte vorbehalten